Workshop – Termine

Mrz
23
Sa
Münchner Stifterfrühling @ München
Mrz 23 um 5:00 pm – Mrz 29 um 7:00 pm

 

Tolle Stiftungen und Macher kennen lernen. Arbeiten vor Ort!

 

 

 

Apr
2
Di
Würzburg: Vizthink Meetup @ Würzburg
Apr 2 um 6:00 pm – 8:00 pm
Würzburg: Vizthink Meetup @ Würzburg | Nürnberg | Bayern | Deutschland

In kleinen Lernschritten schneller zum Ziel kommen.
Wie isst man einen Elefanten? In kleinen Portionen!
Viele kleine Lernportionen von einer bis fünf Minuten sind effizienter als ein Training über mehrere Stunden oder Tage.
Stellt man diese „Lernsnacks“ im Netz zur Verfügung, können sie auch noch jederzeit abgerufen werden.
Smartphones und Co machen es möglich, Learningnuggets selbst zu produzieren.
Und auch diesmal wird es bei unserem Meetup visuell. Also: „Bringt eure mobilen Devices aka Smartphones/Tablets/Laptops mit – wir legen los.“

Vielen Dank auch unserem Kooperationspartner, dem ZDI Mainfranken!

 

 

Apr
28
So
Prag: European Forum of Visual Practitioners @ Prag
Apr 28 – Apr 29 ganztägig
Jun
21
Fr
Comicfestival München
Jun 21 um 5:00 pm – Jun 23 um 7:00 pm
Jul
16
Di
Vizthink Franken – meet up – Comic kann alles @ insertEFFECT GmbH
Jul 16 um 6:00 pm – 8:00 pm

 

Comic kann alles

Storytelling-Strukturen und Stilmittel aus dem sequenziellen Medium Comic für das visuelle Denken nutzen.

Im Comic gibt es keine Schwerkraft. Alles ist möglich. Der Zeichner ist Schöpfer, der Regisseur in den Panels und Meister des Storytellings dazwischen. In Zeiten der Digitalisierung ein Handwerkszeug erster Wahl.

Die Zeiten, in denen Comics nur für Kinder waren, sind vorbei. Spätestens in Form von Graphic Novels haben sie Einzug in die Bücherregale der erwachsenen Leser, die Comics nur noch aus ihrer Kindheit kannten, Einzug gehalten. Auch Sachthemen werden mittlerweile in Form von Comics behandelt.

In diesem Meetup sollen die Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie in Comics Informationen durch Storytelling und andere, dem Medium eigenen Stilmitteln, vermittelt werden können und das visuelle Denken bereichern. Denn kaum ein Medium ist für das menschliche Gehirn eingänglicher als die sequenzielle Erzählung. 

Wie in all unseren Meetups gilt auch diesmal: Jeder kann kommen, der sich für das Thema interessiert. Zeichnen können schadet zwar sicher nicht, aber auch Personen, deren zeichnerische Fähigkeiten sich auf die Grundformen Linie, Dreieck, Rechteck und Kreis beschränken, können mitmachen. Also: Packt eure Stifte ein und begleitet uns auf eine weitere spannende visuelle Reise! Unsere Reiseleiterin diesmal: Kathrin Rödl vom Comic Café Nürnberg.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Susanne, Herbert und Peps von Vizthink Franken.

Termin: 16.07.2019, 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

Ort: insertEFFECT GmbH | Hessestr. 5–7 | D-90443 Nürnberg

Impulsgeber: Kathrin Rödl vom Comic Café, Nürnberg

 

Jul
19
Fr
Workshop: Visualize Your Work @ Work In
Jul 19 um 10:00 am – 2:00 pm
Workshop: Visualize Your Work @ Work In | Nürnberg | Bayern | Deutschland

Workshop: Visualize Your Work

Visualisierungen im Business begeistern, schaffen emotionale Bindung und bringen deine Ideen zum Leuchten. Du denkst du kannst nicht zeichnen?

In dem Workshop lernst du wie du:

  • Schritt für Schritt Bildvokabular für dein Business entwickelst
  • dein Business/Job visuell darstellen kannst
  • im Kundengespräch und mit Geschäftspartnern deine Ideen visuell umsetzt
  • Meetings/Workshops mit visuellen Methoden effektiv unterstützt
  • konkret mit dem visuellen Werkzeugkoffer arbeiten kannst, um Kunden und Geschäftspartner abzuholen, an einem von dir gewählten Projekt  

Zielgruppe

 Unternehmer, Projekt- und Teamleiter, Produktentwickler, Seminarleiter oder Coaches, die immer wieder etwas neues Lernen wollen, um ihren Horizont zu erweitern.

Was du mitnimmst

  • Grundtechniken der Visualisierung & praktische    Anwendungsmöglichkeiten
  • Visuelles Businessvokabular zugeschnitten für deinen Kontext
  • Visuelle Werkzeuge und Templates für Protokolle, Meetings und Workshops
  • Professionelles Material in Form von Stiften und einem Sketchbuch
  • Handout mit allen Informationen und weiteren Visualisierungsideen

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Im Preis sind Softgetränke, Kaffee und Tee enthalten.

Du arbeitest mit zwei Profis, die leidenschaftlich für Visualisierung und Nachhaltigkeit stehen – doppelt so viele Ideen und Stile befeuern deine Visualisierungskraft.

Susanne Kitlinski entwickelt und implementiert Geschäftsmodelle, die eine möglichst große gemeinwohlorientierte Wirkung haben. Sie visualisiert in Unternehmen und Organisationen, um komplexe Sachverhalte begreifbar zu machen und Entwicklungsprozesse partizipativ und interaktiv zu gestalten. Mehr auf www.opensustain.com.

Melanie Zucker unterstützt als Visual Coach Frauen in Führungsrollen, ihre persönliche Vision mit Stift & Papier sichtbar zu machen, damit sie ihr Unternehmen fokussiert, authentisch und mit Leichtigkeit voran bringen. Ihre Vision ist es, mit kreativen Impulsen zu inspirieren und Mut zu machen, Ideen & Leidenschaften umzusetzen. 

Die Workshop Fakten auf einen Blick

  • Freitag, 19. Juli 2019, von 10:00 bis 14:00 Uhr
  • im Tagungszentrum Estragon, Jakobstraße 19, 90402 Nürnberg
  • max. 8-10 Teilnehmer
  • pro Person 300,- € zzgl. Mwst = 357,- €
  • inkl. Fotoprotokoll und Materialien, Softgetränke, Kaffee und Tee

Die Anmeldung ist verbindlich. Sie gilt nur dann als bestätigt, wenn die  Kursgebühr spätestens eine Woche nach Erhalt der Rechnung gezahlt worden ist. 

Bei Absage bis 4 Wochen vor dem gebuchten Workshop: 100% des Beitrages zurück

Bei Absage bis 2 Wochen vor dem gebuchten Workshop: 50% des Beitrages zurück

Bei Absage bis 0 Wochen vor dem gebuchten Workshop: 0% des Beitrages zurück

 

Anmeldung zum Workshop am 19.07.2019

Hinweis:

15 + 10 =

Aug
30
Fr
Deutschlandweites Urban Sketchers Treffen
Aug 30 – Sep 1 ganztägig

Urban Sketchers ist ein Netzwerk von Menschen, die die Städte, in denen sie leben und zu denen sie reisen zeichnen. Unsere Mission ist, „die Welt zu zeigen, Zeichnung für Zeichnung“. Weitere Informationen gibt es auf dem Hauptblog. Einmal im Jahr treffen wir uns in einer Stadt, um zu zeichnen und uns auszusuchen.

Sep
6
Fr
Graphic Recorder Branchentreff – München
Sep 6 – Sep 7 ganztägig
Sep
26
Do
Graphic Recording auf dem Humanity Festival der Shift School @ Design Offices Nürnberg
Sep 26 ganztägig

Graphic Recording Humanity Festival

Ich freu mich sehr mit meinem Kollegen Peter Schmitt (www.https://www.visual-thinking.de) dieses Festival mit einem Graphic Recording unterstützen zu dürfen. Das Programm und Tickets für das Festival gibt es hier: https://humanity-festival.dehttps://humanity-festival.de

Okt
12
Sa
Berlin: Fundraising strategies for non-profit projects (workshop) @ Berlin
Okt 12 um 10:00 am – 6:00 pm
Berlin: Fundraising strategies for non-profit projects (workshop) @ Berlin | Nürnberg | Bayern | Deutschland

While trust-fund babies, Instagram influencers, and climate deniers always have someone to turn to for cash, for the rest of us, bringing our projects to reality means spending weeks and months raising the money. That’s why we are putting together a one-day workshop with a German expert to get you schooled in the ABC of fundraising for non-profit projects.

We promise, this will be your most profitable Saturday of 2019.

The workshop „Fundraising in Germany: Strategies for NGO representatives and social entrepreneurs“ is designed to train non-profit project managers (NGOs), social entrepreneurs, conference organizers, members of social clubs, community organizers and artists everything one needs to know about fundraising in Germany.

The workshop sessions focus on developing practical skills and address the following topics:

– accounting basics and legal considerations
– publicly available fundraising tools and resources
– pitching to sponsors and crafting sponsorship opportunities
– identifying decision-makers and communicating with stakeholders
– developing project pitches and support packages
– common fundraising mistakes and misconceptions

Workshop participants will be introduced to key fundraising concepts and methodologies, find out about the specifics of working with governmental programs, commercial companies and individual donors, hear case studies of successfully implemented projects. After the workshop you will have custom-fit tips and methods for successfully fundraising your favourite project!

### Lecturer ###
The workshop is facilitated by Susanne Kitlinski, the founder of https://opensustain.com/ consultancy and a business coach with a knack for breaking down complex concepts into accessible visuals and simple ideas. S.Kitlinski has successfully executed many large-scale, international projects in collaboration with the private sector and public organizations, in the field of education and culture, in international and regional settings. More recently, she is busy training project managers wishing to succeed while enhancing social good and upholding personal values.

### Evening speaker ###
After the workshop you will also have an opportunity to meet and talk to Ana María Álvarez Monge, founder and CEO of https://www.migrationhub.network/, a network of migrant entrepreneurs and social projects working with migrants, asylum seekers and refugees. A migrant herself from Costa Rica, Ana is a coach and university lecturer in social entrepreneurship, a consultant in topics around migration, social innovation and a mentor of migrant entrepreneurs.

### Details ###
Duration: 10:00-18:00 (with an additional evening event 18:30-21:00)
Location: Community Space of the International Alumni Center, Linienstr. 65a, 10119 Berlin
Evening event: bar nearby
Deliverables: All participants will receive a printed handout with the workshop materials
Food: We’ll serve lunch and offer snacks and drinks in between sessions
Ticket price: 25 EUR
Important: The number of tickets is limited

### Tickets ###
Available on the Eventbrite platform (look in event details)

### Special thanks ###
We want to thank the Department of Youth Affairs, the Ministry of Social Security and Labor, and the International Alumni Center Berlin for supporting this workshop.