Soziale und ökologische Geschäftsmodelle, die Spaß machen

Mehr soziale und ökologisch gut funktieronierende Unternehmungen bedeuten Empowerment für eine zukunftsfähige Gesellschaft. Mit einem extrem großen internationalen Netzwerk, habe ich mehr als 100 Unternehmungen zum Laufen gebracht. Projekten mit sozialen und ökologischen Zielsetzungen fehlt es oft an Ressourcen. Ich entwickle gemeinsam mit Auftraggebern eine Schatzkarte, die resilient ist und Spaß macht. Empowerment gelingt vor allem dann, wenn wir in das Tun kommen, real gestalten, Dinge ausprobieren und selbstgewählte Grenzen überschreiten dürfen. Dies biete ich in unterschiedlichen Workshopformaten an, aber auch individuellen Coachings. Mit Visualisierungen machen ich komplexe Themen (be)greifbar, ermögliche Partizipation auf Augenhöhe und gebe mit großer Leidenschaft diese Kompetenz weiter. Das Prinizip des Sozialunternehmers lebe ich selbst, indem ich aus altem Material (Papier) neue Gegenstände entwerfe. Mit einem Teil meiner Einnahmen unterstütze ich angehende Sozialunternehmer in Osteuropa.

Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
25
Fr
10:00 am Workshop: Mein visueller Werkzeu... @ Estragon Tagungszentrum
Workshop: Mein visueller Werkzeu... @ Estragon Tagungszentrum
Jan 25 um 10:00 am – 2:00 pm
Workshop: Mein visueller Werkzeugkoffer – Techniken für effektive Business Kommunikation @ Estragon Tagungszentrum | Nürnberg | Bayern | Deutschland
Die Arbeitswelt verändert sich rasant und Tag für Tag erhalten wir eine Fülle neuer Informationen. Wir kommunizieren, sortieren und filtern die wichtigen Dinge, verknüpfen Neues mit Bekanntem. Du wolltest immer schon wissen wie du schnell[...]

Neueste Kommentare

    Trau dich, mach dein Ding nachhaltig!

    Dabei helfe ich dir:

    • Deine fachlichen, methodischen und persönlichen Stärken herauszufinden, die dir helfen werden gesellschaftliche Herausforderungen zu lösen mit Hilfe eines Geschäftsmodells, das Wirkung in den Vordergrund stellt.
    • Du bist Quereinsteiger? Wir bauen gemeinsam dein persönliches Geschäftsmodell, das zu dir passt, in einem Freiraum, in dem du testest, ausprobierst wie es ist unternehmerisch tätig zu sein mit dem Ziel geseschaftlich Verantwortung zu übernehmen.
    • Wenn es mal auf dem Weg klemmt, unterstütze ich mit meinem Scannerblick, Erfahrung, Wissen und Netzwerk durch ein Kurzzeitcoaching

    Freiraum für dein Projekt durch Geld und Ressourcen

    Dein Weltverbesserprojekt braucht Geld und Ressourcen?! Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Fundraising für die Theman Bildung, Community Entwicklung, Kultur und Ökologie unterstütze ich dich sehr gerne:

    • indem ich dir zeige, wie und wo es Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung gibt, maßgeschneidert für dein Projekt
    • bei der Formulierung von Projektanrägen
    • wir entwickeln und gehen erste Schritte gemeinsam für ein langfristiges Sponsoring
    • beim Aufbau von Handlungsfeldern für das Einwerben von Eigenmitteln

    Dabei lege ich bsonderen Wert auf die soziale und ökologische Komponente. Mein Fundraising baut auf langfristige Beziehungen auf. Für mich ist sinnstiftendes Handeln wichtiger als kurzfristiger monetärer Erfolg. Der achtsame Umgang mit Menschen und Material ist Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Fundraising

    Transparenz und Empowerment durch selbst machen!

    Mit Visualiserungen machen ich Prozesse transparent, kompelxe Zusammenhänge (be)greifbar und bringe Menschen dazu, miteinander zu reden. Aus Altpapier gestalte ich neue Gebrauchsgegenstände und zeige, dass nachhaltiges Verhalten Spaß macht. Beide Kompetenzen vermittle ich in Workshops und Coachings. Als Co-Gründerin von dem regionalen meet-up für Visualisierer Vizthink Franken, bringe ich das Thema in Unternehmen und Organisationen. Einige meiner Arbeiten zeige ich vor allem auf Instagram.